Über 20 Jahre in Form

Daten/Fakten

  1993 2004 2015
Mitarbeiter: 16 40 60
Maschinen: 7 36 34
Exportländer: 1 16 19

Meilensteine

1993

Unternehmensgründung:
Übernahme von 16 Mitarbeitern der Firma Albert Nestler i.K., Abteilung Formenbau

1994

Einführung von 3D CAD/Pro-E

1995

Einführung von 3D CAM/Pro-E

1996

Umzug in neue Räumlichkeiten
Einsatz der ersten Drahterodiermaschine
Einführung eines internen Qualitätsmanagements
Einsatz einer hochpräzisen Fräsmaschine mit bis zu 15.000 U/Min

1998

Einsatz eines großen Horizontalfräscenters

2000

Einsatz einer 3D-Messmaschine und einer HSC-Fräsmaschine mit bis zu 42.000 U/Min
Neubauprojekt in Lahr (Karl-Kammer-Straße)

2001

Einzug in die neuen Räumlichkeiten
Hartdrehen auf einer zyklengesteuerten Drehmaschine

2002

Inbetriebnahme eines Bemusterungscenters mit Mehrkomponentenspritzgießmaschine, Peripherie und dafür ausgebildetem Fachpersonal

2003

Investition in zwei HSC-Fräsmaschinen mit bis zu 42.000 U/Min und vergrößertem Arbeitsbereich

2004

Einführung eines leistungsfähigen ERP/PPS-Systems

2005

Investition in eine hochpräzise Rundschleifmaschine
Verdoppelung der Produktionsfläche durch Anbau

2006

Investition in eine 3-K-Spritzgießmaschine mit 75 t Schließkraft sowie in ein Drehzentrum mit angetriebenem Werkzeug

2007

Investition in eine 2-K-Spritzgießmaschine mit 275 t Schließkraft

2008

Investition in eine 3-K-Spritzgießmaschine mit 75 t Schließkraft
Drehzentrum mit angetriebenem Werkzeug

2009

Einsatz einer modernen Füll- und Verzugssimulationssoftware
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001
Einführung des Standarddrehtellerprogramms
Dieter Göppert wird geschäftsführender Gesellschafter

2010

Einsatz eines neuen Drehzentrums Mazak Quick TURN mit angetriebenen Werkzeugen
Investition in eine Spritzgießmaschine ARBURG Allrounder 420

2011

Einsatz einer neuen Senkerodieranlage mit 40-fach-Elektrodenwechsel

2012

Re-Zertifizierung von DQS DIN EN ISO 9001

2013

20-jähriges Bestehen der POLAR-FORM Werkzeugbau GmbH
Einsatz einer neuen Tieflochbohrmaschine
Einsatz einer neuen Messmaschine Werth
3D CNC- und CT-Auswertesoftware

2014

Einsatz einer neuen Laserschweißanlage Tekol LAP 500-5 5-Achs
Einsatz einer neuen Tieflochbohrmaschine

2015

Einsatz einer neuen Senkerodieranlage Form 3000HP
Einführung eines zusätzlichen CAM-Systems "Open Mind Hypermill"
Zertifizierung in der neuen Norm DQS DIN ISO 9001:2015